Willkommen bei metalldetektor-austria.at | detectorix!

AGB

§ 1 Geltungsbereich
Nachfolgende Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind Bestandteil aller unserer Angebote, Rechnungen, Vertragsannahmeerklärungen, Lieferungen und Leistungen.

§ 2 Angebot, Vertragsabschluß
Angebote sind auch bezüglich Preisangaben, freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst mit der Auftragsbestätigung durch den Verkäufer ( e-mail, Fax oder Brief). Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware,

§ 3 Preise, Bezahlung und Versand
Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Der Käufer trägt die Verpackungs- und Frachtkosten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Druckfehler und Irrtümer bei der Erstellung von Preislisten, Angeboten, Prospekten bleiben unter Vorbehalt. Pakete werden versichert versendet. Die Zahlung der gelieferten Ware kann per Vorkasse, Barzahlung oder per Nachnahme erfolgen. Wird keine anderweitige Vereinbarung getroffen erfolgt die Bezahlung per Nachnahme. Die Kosten der Nachnahme übernimmt, wenn nichts anderes vereinbart wurde, der Käufer.

§ 4 Lieferzeiten
Die Regel-Lieferzeit beträgt 4-7 Tage. Angaben über Lieferungsfristen oder Termine sind jedoch nur annähernd und nicht verbindlich.

§ 5 Wiederrufsbelehrung der Fa. detectorix.com



§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum vom detectorix.com.

§ 7 Gewährleistung
Wie leisten Gewähr nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften.

§ 8 Haftung
Unsere vorvertragliche, vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht oder die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. Gleiches gilt für die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

§ 9 Verschiedenes

(1) Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des
öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird
als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz für alle
Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben,
vereinbart. In einem solchen Falle sind wir auch berechtigt, an Ihrem
allgemeinen Gerichtsstand zu klagen. Satz 1 gilt auch gegenüber
Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder
Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder
gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder
deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der
Klageerhebung nicht bekannt ist.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise
unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll
hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung
eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am
nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die
Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre."

Garantie

Im Schadenfall senden sie den Detektor bitte frankiert und mit Rechnungskopie an detectorix.com. Wir sind bestrebt alle Reparaturen möglichst schnell und in Österreich bzw. Deutschland auszuführen. Garantie gilt nur für die Geräteelektronik (Platine) ohne Displays und Bedienelemente, sie schließt normalen Verschleiß, Kabelbrüche und defekte oder verschlissene Gestänge und Suchspulen, Verschleißteile, Spulenschutzteller, thermische und mechanische Schäden, Schäden die durch auslaufende Batterien verursacht wurden, Geräteaufkleber sowie nicht autorisierte Reparaturen und Modifizierungen an der Geräteelektronik und der Suchspule ebenso aus wie Garantieleistungen an freiwillig gemachten Beigaben welche nicht im Ausstattungspaket des Herstellers enthalten sind.

Gewährleistung Tesoro,XP ,Fisher Detektoren, Andere 2 Jahre

Um Fehler und Schäden zu vermeiden beachten Sie bitte die Pflege- und Wartungsempfehlungen. Grundlage und Vorrausetzung für den Garantieanspruch ist der sach- und fachgerechte Umgang der Artikel nach den jeweiligen Betriebs- und Bedienungsanleitungen. Durch Wassereinbrüche verursachte Schäden von Geräteelektroniken unterliegen nicht der Gewährleistung des Verkäufers oder der Garantie des Herstellers.Der Anwender ist für den ordnungsgemäßen Einsatz unter Wasser verantwortlich.Vor Tauchgängen ist auf die ordnungsgemäße Abdichtung zu achten, die max. Tauchtiefen dürfen in keinem Fall überschritten werden.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor Fabrikations- oder Materialmängel mehrfach, mindestens jedoch vier mal, nachzubessern. Auf Verlangen des Verkäufers hat der Käufer den Liefergegenstand mit einer genauen Fehlerbeschreibung und Rechnungskopie ausreichend frankiert an den Verkäufer zurückzusenden. Unfrei gesendete Pakete können nicht angenommen werden. Das Gerät ist als Ganzes mit allen dazugehörigen Teilen einzusenden. 

KUNDENINFORMATIONEN

Mit diesen Kundeninformationen erfüllen wir unsere gesetzlichen Informationspflichten. Diese Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

1. Anbieter:

2. Finanzierte Geschäfte
Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, können Sie sich wegen der Rückabwicklung nicht nur an uns, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten.

3. Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen
Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, durch Betätigung der Druckfunktion Ihres Browsers auszudrucken.
4. Zustandekommen des Vertrages
Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, sich durch Auswahl der Produktgruppern unser Warenangebot im Detail anzusehen bzw. per "Schnellsuche" Produkte zu finden. Zu jedem Artikel gibt es ein Bild und ausführliche Informationen. Zur Auswahl eines Produkts wählen Sie in der Navigation den entsprechenden Eintrag. Auf der erscheinenden Liste können Sie dann auf den Artikel klicken und weitere Informationen und Preise anzeigen lassen. Durch betätigen der Funktion "Kaufen" wird eine Exemplar des Produktes im Warenkorb abgelegt. Der Warenkorb kann jederzeit übe den Navigationspunkt "Warenkorb" eingesehen werden kann. Im Warenkorb ist Ihnen während des Bestellvorganges jederzeit die Möglichkeit gegeben, die Anzahl zu korrigieren oder den Artikel aus dem Warenkorb zu entfernen. Eine Änderung der Daten ist auch hier möglich. Nach betätigen der Funktion "Zur Kasse“ werden Sie aufgefordert Ihre Daten einzugeben. Sofern Sie bereits eine Kunde von uns sind, können Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort einloggen.

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware.

5. Informationen über Kundendienst, Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Die Gewährleistung richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre. Bitte beachten Sie ferner unsere Garantieerklärung für ausgewählte Produkte.

6. Vertragsbestimmungen
a.Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gelten unsere AGB in der Fassung vom 22.07.2005
b.Merkmale der Waren und Dienstleistungen, Preisangaben sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben bzw. werden einzelvertraglich geregelt.
c.Zahlung, Erfüllung, Lieferung
Die Einzelheiten hinsichtlich der Zahlung, Lieferung und Erfüllung werden einzelvertraglich vereinbart.
d.Lieferungsvorbehalt
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

7. Sprache
Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen.

8. Datenschutz
Soweit die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, werden diese vertraulich und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften behandelt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und genutzt, soweit es für die inhaltliche Ausgestaltung oder Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Der Nutzer kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Löschung der von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht vorschrieben ist.